Über uns

Für gelebte Vielfalt
Lesben, Schwule, Trans* Bi- und Intersexuelle (LSBTI) werden in Familien, an Schulen und am Arbeitsplatz mit Unverständnis, Ausgrenzung und Gewalt konfrontiert. Wir sind der Überzeugung, dass die selbstbestimmte sexuelle und geschlechtliche Identität ein selbstverständliches Menschenrecht ist. Deshalb engagieren wir uns für eine tolerante Gesellschaft, in der allen Menschen die gleichen Rechte zustehen und sie frei von Diskriminierung leben können.

Unsere Arbeit
Wir organisieren öffentliche Aktionen wie Flashmobs, Vorträge und Podiumsdiskussionen und sind präsent auf Veranstaltungen wie CSDs und internationalen Fachkongressen. Wir prangern Diskriminierung und inakzeptables Verhalten durch Pressemitteilungen und offene Briefe an. Wir leisten Aufklärungsarbeit an Schulen und investieren in Lehrer*innenfortbildung.

Dein Engagement
Wir freuen uns über jede Art der Unterstützung!
Durch eine Geldspende, eine Fördermitgliedschaft oder durch aktive Mitarbeit kannst du uns helfen, unser Ziel einer diskriminierungsfreien und toleranten Gesellschaft zu verwirklichen. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und Spenden an uns sind steuerlich abzugsfähig.